Stöbern Sie durch unsere Angebote (19 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

München und Umgebung - Jede Tour mit S-Bahn err...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- München ist nicht nur die Hauptstadt Bayerns, sondern wird auch heimliche Radhauptstadt Deutschlands genannt. Die von den Eismassen der Eiszeit geschaffene Schotterebene, auf der München liegt, ist ideal für Radausflüge. Das Radwegnetz ist eines der besten in Deutschland. Die Beschilderung, wie auch Wegbeschaffenheit sind vorbildlich, die Lage der Radtouren einzigartig. - Rund 1200 Kilometer Radwege gibt es in der fahrradfreundlichen Metropole Bayerns. Und das Beste - ein sternförmiges S-Bahnnetz bringt Radler plus Drahtesel schnell zu den Ausgangspunkten unserer Radtouren. Ob ins Tal der Würm, nach Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising, Erding, Ebersberg oder Grünwald, überall dort wartet ein S-Bahnhof, ein P+R Parkplatz und gemütliche Gasthöfe. Das Beste auf einen Blick: -Runde Sache - die Radtouren beginnen und enden an einem S-Bahnhof, meist Rundtouren -Bring your family! Alle Radtouren familiengeeignet, kaum anstrengende Steigungen -No stress - Radtouren sind zwischen 30 und 40 Kilometer lang, so bleibt genug Zeit für die schönen Dinge rechts und links des Radweges. -Pause - viele Radtouren kommen an Erholungsgebieten, Badeseen und schönen Sehenswürdigkeiten vorbei. -Tipps: das Kloster in Fürstenfeldbruck, in Dachau das Schloss über der Altstadt, der Domberg in Freising, die Therme in Erding, der Ebersberger Forst oder Einkehren im gemütlichen Aying

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Trailrunning Guide Münchner Umland
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Laufstrecken zwischen 8 und 21 km abseits des Aphalts! Trailrunning liegt im Trend und München ist mit seinem Umland wie geschaffen für das Laufen auf abwechslungsreichen Pfaden, durch Flussauen und Täler, an idyllischen Seeufern und durch mächtige Wälder. Andreas Purucker und Christian Reichart haben als leidenschaftliche Läufer genau das erkannt und den ersten Trailrunning Guide für München und Umgebung entwickelt. 30 Strecken vom Dachauer bis ins Tölzer Land, vom Ammersee bis zum Ebersberger Forst, von ´´einfach´´ bis ´´anspruchsvoll´´ haben die beiden Autoren zusammengetragen und für Breitensportler mit Entdeckergeist aufbereitet. Wege mit Genuss-Charakter abseits von überlaufenen Stadtparks, Lauf-Events und lauten Straßen, mitten drin in der Schönheit des Voralpenlandes. Wer sich erst einmal in der Stadt an einen Geländelauf herantasten möchte, kann den Testlauf durch den Olympiapark ausprobieren. Der 7.5 km lange Lauf lässt keinen Hügel aus und gibt Trailrunning-Neulingen die Möglichkeit, ihre Berglauf-Kondition zu überprüfen. Freunde von Ruhe und Einsamkeit an typischen Ausflugswochenenden werden besonders die Routen entlang der Amper und über die Felder im Norden Münchens zu schätzen wissen. Im Süden führen die Autoren ihre Leser bis nach Bad Tölz und in den Pfaffenwinkel. Mit garantiertem Bergblick, regem Auf und Ab und Routen bis 21 Kilometer Länge. Dazu gibt das Buch zahlreiche Zusatzinformationen ´´um das Laufen herum´´, gesundheitliche Hinweise, Einkehrvorschläge für den gemütlichen Teil nach dem Lauf und Wissenswertes zu Landschaft und Geschichte. Detaillierte Karten im Maßstab 1:50.000 und Höhenprofile zu jeder Strecke erleichtern die Auswahl und Vorbereitung der Laufstrecke. Zum Mitnehmen für unterwegs stehen die Karten mit verorteten Streckenfotos zum Download von der Verlags-Website bereit. GPS-Benutzer können alle Strecken auf Smartphones und Oudoor-Navigationsgeräten auch elektronisch anzeigen lassen. Der Trailrunning Guide Münchner Umland ist der richtige Begleiter für alle Läuferinnen und Läufer, die neben der sportlichen Herausforderung Entspannung, Abwechslung und Naturerlebnis suchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Topographische Karte Bayern München-Ost
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. München selbst sowie seine unmittelbaren östlichen Vororte liegen auf einer nur leicht geneigten Ebene, die für Radler ideal ist. Die Landschaft ist durchsetzt mit allerhand Ausflugszielen (Seen, Wildpark Poing, Flughafen München, aber auch Städte wie Erding mit seiner Altstadt und der Therme). Der südliche Teil ist zudem geprägt von großen Staatsforsten (in die die Ortschaften wie Inseln eingelagert sind), oftmals durchzogen von schachbrettartig angelegten Geräumte (unbefestigte Schneisen). Der größte Forst, der Ebersberger Forst (rund 90 km²) bietet nicht nur Naherholung, sondern auch Bildung: Die Umweltstation mit Museum, Lehrpfad und Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe bei Ebersberg ist ebenso ein Anziehungspunkt für Familien wie die Sauschütt Hohenlinden mit Wildgehegen und Lehrpfad. Das sich an die Ebene östlich anschließende reizvolle Hügelland ist zum größten Teil eine Moränenlandschaft. Sie ist durchzogen von Mooren, Bächen (die in wildem Zickzack sich ihren Weg durch die Hügel suchen) sowie eingelagerten Seen, wie dem Egglburger See, Kastenseeoner See oder dem Steinsee. Letztere bieten dem Radler eine willkommene Erfrischung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte München und Umgebung
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die großen Seen mit ihren ausgedehnten Badestränden, Rokokokirchen und Königsschlösser sind die begehrteren und gut besuchten Ziele. Die meisten davon liegen im Westbereich. Stiller und beschaulicher, aber keineswegs langweilig, geht es im Osten zu. Dort gibt es eine Menge ruhiger Routen, stille Badeplätze, schattige Biergärten, alte Kirchen und Kapellen, Aussichtshügel und Berge, die ihre Freunde haben und die es zu entdecken gibt. Spaziergänge und ausgedehnte Touren an Seen und Flüssen, auf Radwegen und im Gebirge laden zum Genießen zu allen Jahreszeiten ein. Es ist kaum zu glauben, wie viele spannende Freizeiterlebnisse das Münchener Umland bietet! Das Kartenset zeigt die lohnenden Ausflugsgebiete für Wanderer und Biker in der Umgebung der bayerischen Landeshauptstadt wie das Dachauer Moos, Ammer- und Starnberger See, Hofoldinger und Ebersberger Forst. Blatt West (Vorderseite/Rückseite) - München - Dachau - Fürstenfeldbruck - Starnberg - Weilheim i. OB Blatt Ost (Vorderseite/Rückseite) - München - Freising - Erding - Ebersberg - Rosenheim Blattschnitt Blatt West (VS/RS): N Dasing - Altomünster S Weilheim i. OB - Geretsried W Friedberg - Mering - Rott O Unterschleissheim - München City - Unterhaching - Dietramszell Blattschnitt Blatt Ost (VS/RS): N Kranzberg - Freising - Wartenberg S Warngau - Irschenberg - Rosenheim W Oberschleissheim - München City - Grünwald - Dingharting O Taufkirchen - Dorfen - Sankt Wolfgang Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch + eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung + lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
ADAC TourBooks - Die schönsten Fahrrad-Touren -...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

22 Tagestouren für Genießer in München und seinem Umland München auf Radtouren zu erkunden, ist einfach ideal. Auch das Umland ist eine abwechslungsreiche und reizvolle Radelregion. Das ADAC TourBook führt auf 7 Tagestouren mit übersichtlichen Step-by-step-Wegbeschreibungen zu den schönsten Ecken der bayerischen Metropole. Vom Marienplatz geht es beiderseits der Isar entlang in den Süden und in den Westen zu Attraktionen wie Olympiapark und Nymphenburger Schloss. Im Englischen Garten startet eine Tour zum Flughafen, am Deutschen Museum eine nach Grünwald und Wolfratshausen. 15 Tagestouren finden rund um München mit den Eckpunkten Freising, Grafing, Bad Tölz und Fürstenfeldbruck statt: Im Nordwesten locken Dachau, die Klosterkirchen von Indersdorf und Altmünster sowie Freising. Im Osten warten der Ebersberger Forst und das buckelige Glonner Land, im Süden Leitzachtal, Starnberger See und Bad Tölz. Das Fünfseenland mit Kloster Andechs und Ammersee sind Highlights im Süden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Rund um München
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Raus aus der Stadt und direkt hinein ins Wandervergnügen - ohne weite Anfahrt und ohne aufwendige Planung! München, die Weltstadt mit Herz, liegt inmitten eines herrlichen Ausflugsgebiets, das eine wald- und seenreiche Landschaft bietet und schnell erreichbar ist. Ideal für spontane Auszeiten in der Natur! Die neue, erweiterte Auflage des Rother Wanderführers ´´Rund um München´´ lädt zu 58 Entdeckungstouren ein. Das Tourenspektrum reicht vom Feierabend-Spaziergang mit der Familie bis zur konditionell fordernden ganztägigen Wanderung, von Publikumsmagneten wie Andechs und Mariabrunn bis hin zu unbekannten, stillen Wegen, kaum einen Steinwurf von der Millionenstadt entfernt. Manch einer wird überrascht sein, wie viel Natur, wie viel Stille, wie viel Weite vor den Toren der großen Stadt zu finden ist. Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Tourenbeschreibung, mit einem Wanderkärtchen und einem aussagekräftigen Streckenprofil vorgestellt. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Besonders entspannt ist die Anfahrt: Fast alle Tourenvorschläge in diesem Wanderführer lassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführen. Der Autor Joachim Burghardt lebt in Dachau und ist passionierter Fußgänger. Mit viel Liebe zum Detail beschreibt er nicht nur die Wanderrouten in seiner engeren Heimat, sondern liefert auch allerlei spannende Informationen und Anekdoten rund um Land, Leute und Sehenswürdigkeiten. Seine Tourenvorschläge zwischen Stadtrand und Alpenvorland, im Dachauer, Freisinger und Erdinger Moos, in den Tälern von Amper, Glonn, Sempt, Würm, Loisach, Isar und Mangfall, im Fünfseenland und im Ebersberger Land bieten schier unzählige Wandermöglichkeiten für alle Ansprüche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sagenhafte Wanderungen im Saale-Orla-Raum: Sage...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Saale-Orla-Kreis zählt zu den landschaftlich schönsten und historisch bedeutsamsten Regionen Thüringens mit Erinnerungslandschaften, die sich durch Vielfalt und Verschiedenartigkeit auszeichnen. Der zweite überarbeitete und erweiterte Band unserer Sagenhaften Wanderungen lädt zu einer hoch interessanten Erkundung der welligen Hochfläche des Oberlandes östlich der Saale, südlich der Orlasenke ein und stellt aus heimatkundlicher Perspektive 4 Städte, mehr als 70 Dörfer und etliche Kleinsiedlungen vor. Es geht zu zahlreichen Altertümern bzw., da viele von ihnen nicht mehr vorhanden sind, zu deren Erinnerungsorten. Darunter sind 50 bemerkenswerte historische Gebäude, 13 wüste Sakralbauten, 65 erhaltene Kirchen und Kapellen, 45 vormalige Herrensitze, 23 Vorwerke, 8 Freigüter, 48 Mühlen, 8 Hammerwerke, 9 vorreformatorische Wallfahrtsorte, 7 sagenhafte Klöster, 48 vorchristliche Kultverdachtsplätze- bzw. Versammlungsstätten, 19 alte Wallanlagen , 63 untergegangene mittelalterliche Dörfer und Weiler, 16 merkwürdige Steinmale, 14 unterirdische Gänge, 12 vorzeitliche Grab- und Siedlungskomplexe, 15 Baumveteranen und 6 ehemalige bzw. noch bestehende Parkanlagen. 150 Sagen und alte Geschichten dazu finden Erwähnung. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich über die Ortsfluren von Bahren, Blintendorf, Bucha, Burgk, Burkersdorf, Chursdorf, Crispendorf, Dittersdorf, Dobareuth, Dörflas, Dragensdorf, Dreba, Dröswein, Ebersberg, Erkmannsdorf, Eßbach, Frankendorf, Frössen, Gebersreuth, GEFELL, Göritz, Görkwitz, Göschitz, Göttengrün, Gräfenwarth, Grochwitz, Haidefeld, Heinrichsruh, HIRSCHBERG, Juchhöh, Keila, Kirschkau, Knau, Külmla, Künsdorf, Langenbuch, Langgrün, Laskau, Lehesten, Löhma, Lössau, Mielesdorf, Mödlareuth, Mönchgrün, Möschlitz, Moßbach, Moxa, Neundorf, Oberböhmsdorf, Oberkoskau, Oettersdorf, Oschitz, Pahnstangen, Pahren, Paska, Peuschen, Plothen, Pörmitz, Posen, Rödersdorf, Rothenacker, Schilbach, SCHLEIZ, Schöndorf, Seubtendorf, Sparnberg, Spielmes, Stelzen, Straßenreuth, TANNA, Tausa, Tegau, Triemsdorf, Ullersreuth, Unterkoskau, Venzka, Volkmannsdorf, Walsburg, Willersdorf, Wüstendittersdorf, Ziegenrück, Zollgrün u.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Der 1270 km2 große Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erstreckt sich nordöstlich des Großraums Stuttgart und östlich von Ludwigsburg und Heilbronn. Anders als der Name vermuten lässt, führen die 50 Touren in der Mehrzahl nicht in dichte Wälder, sondern zu sehr aussichtsreichen Wegstrecken und Aussichtspunkten. - Mühlen: Im Naturparkgebiet gibt es viele erhaltene und sehr schön restaurierte Säge-und Mahlmühlen, wie z.B. die Heinlesmühle, die Menzlesmühle und die Meuschenmühle. - Limes: Die römischen Besatzer bauten den Grenzwall Limes über eine Länge von etwa 550 km, 50 km davon liegen im Parkgebiet. Reste des Walls und der Kastelle (z. B. in Welzheim) sind entlang des Limes-Wanderweges sichtbar. Rekonstruierte Limes-Türme stehen bei Lorch, Mainhardt und Grab. - Sehenswerte alte Dörfer und Städte wie Waldenburg, Löwenstein und Murrhardt lohnen einen Rundgang. - Die Region ist geprägt durch gut erhaltene Burgen, Schlösser und Klöster. Burg Waldenstein, Burg Maienfels, Burgruine Löwenstein, Schloss Ebersberg, Hagberg-Turm, Waldenburg, Juxkopf-Turm, Burg Hohenbeilstein und Korber Kopf bieten prächtige Aussichten. - Freizeitspaß bieten mehrere Bade-und Angelseen mit Spiel-und Grillplätzen: Ebnisee, Aichstruter See, Finsterroter See, Hagerwaldsee, Hüttenbühlsee, Neumühlsee. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Die Schluchtentour: Von Murrhardt in der spektakulären Hörschbachschlucht zum Vorderen und Hinteren Wasserfall. Zurück in der wildromantischen Franzenklinge. - Das Familien-Highlight: Rundtour bei Lorch: Das Kloster, der Limes, die Wasserspiele in der Schelmenklinge, die Schillergrotte, die Grotte Hohler Stein, Schlösser und Kirche in Alfdorf - eine sehr abwechslungsreiche Tour für Erwachsene und Kinder. - Das Genuss-Highlight: Das Projekt ´´Naturparkteller´´ fördert die schwäbischfränkische Küche: Rostbraten, Maultaschen, Käsespätzle und Gerichte vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein. -Das persönliche Highlight: Dieabwechslungsreiche Tour bei Welzheim vereint die charakteristischen Elemente des Naturparks: geheimnisvolle Höhlen, Grotten und bizarre Felsformationen, idyllische Seen, restaurierte Mühlen und malerische Bachtäler. - Das Kultur-Highlight: Zum Städtchen Waldenburg, mit prachtvollen Aussichten vom ´´Balkon Hohenlohes´´, Schloss, mittelalterliche Kirche und Wächterturm, später vom Panoramaweg herrliche Blicke auf die Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die 100 schönsten Kirchen in Oberbayern
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Oberbayern ist für viele die schönste Reiselandschaft Deutschlands. Überall in den Dörfern und Städten ragen Kirchtürme empor, sie prägen das kulturelle Antlitz des Landes wie kaum eine andere Baugattung. Und sie erzählen ungewöhnliche Geschichten über Land und Leute. München ist z. B. mit der berühmten Frauenkirche vertreten, aber auch mit nahezu unbekannten Kleinoden in den Außenbezirken. Wilfried Rogasch, Autor des Erfolgsbuches ´´Bayern in 24 Kapiteln´´, hat die 100 ausgewählten Kirchen mit Sternen bewertet und erzählt kleine Geschichten dazu, die selbst heimatverbundenen Oberbayern oft unbekannt sein dürften. Eine Landkarte erleichtert das Auffinden der Kirchen. Altenstadt, St. Michael Altötting, Heilige Kapelle St. Maria Altomünster, St. Alto und St. Birgitta Andechs, St. Nikolaus und St. Elisabeth Attel, St. Michael Bad Reichenhall, St. Zeno Baumburg, St. Margaretha Bayrischzell, St. Margaretha Benediktbeuren, St. Benedikt Berchtesgaden, Maria Gern Berchtesgaden, St. AndreasBerchtesgaden, St. Peter und Johannes der Täufer Bichl, St. Georg Dießen, St. Mariae Himmelfahrt Dietramszell, St. Maria und Martin Ebersberg, St. Sebastian Eichstätt, Dom St. Salvator, Unsere Liebe Frau und St. Willibald Eichstätt, Schutzengelkirche Erding, St. Johann Eresing, St. Ulrich Ettal, St. Maria Fischbachau, St. Martin Frauenchiemsee, Mariae Opferung Freising, Dom Mariae Geburt und St. Korbinian Freising, St. Peter und St. Paul Neustift Fürstenfeld, St. Mariae Himmelfahrt Garmisch-Partenkirchen, Alte Kirche St. Martin Garmisch-Partenkirchen, St. Anton Garmisch-Partenkirchen, St. Martin Höglwörth, St. Peter und Paul Hörgersdorf, St. Bartholomäus Hohenpeißenberg, St. Mariae Himmelfahrt Iffeldorf, St. Vitus Ingolstadt, ehem. Franziskanerkirche Mariae Himmelfahrt: Ingolstadt, St. Maria de Victoria: Ingolstadt, Münster Zur Schönen Unserer Lieben Frau Landsberg, Heilig Kreuz Landsberg, St. Mariae Himmelfahrt Markt Indersdorf, St. Mariae Himmelfahrt, St. Peter und Paul Mittenwald, St. Peter und Paul Moosburg, St. Maria und Kastulus München, Asamkirche St. Johann Nepomuk München, Bürgersaal München, Dreifaltigkeitskirche München, Erlöserkirche München, Frauenkirche München, Heilig Geist München, Herz Jesu München, Kapellen der Residenz München, Maria Ramersdorf München, St. Anna im Lehel München, St. Bonifaz München, St. Georg Bogenhausen München, St. Ludwig München, St. Lukas München, St. Maria Thalkirchen München, St. Michael München, St. Michael in Berg am Laim München, St. Peter München, St. Ursula München, St. Wolfgang Pipping München, Schlosskapelle zur Heiligsten Dreifaltigkeit, Blutenburg München, Theatinerkirche St. Kajetan Murnau, St. Nikolaus: Neuburg, Mariae Himmelfahrt Oberammergau Oppolding, St. Johannes der Täufer Petersberg, St. Peter und Paul Polling, Heilig Kreuz Rabenden, St. Jakobus Raitenhaslach, St. Georg und Pankratius Ramsau bei Berchtesgaden, St. Sebastian Reisach, St. Theresa Rott am Inn, St. Peter und Paul Rottenbuch, Mariae Geburt Ruhpolding, St Georg Sandizell, St. Peter St. Bartholomä am Königssee Schäftlarn, St Dyonisius und Juliana Scheyern, Mariae Himmelfahrt und Heilig Kreuz Schlehdorf, St. Tertulin Seeon, St. Lambert Sielenbach, Maria Birnbaum Starnberg, St. Josef Steingaden, St. Johannes der Täufer Streichen, St. Servatius Tegernsee, St. Quirinus Tittmoning, St. Laurentius Tuntenhausen, Mariae Himmelfahrt Unterammergau, St. Nikolaus Urschalling, St. Jakobus Vilgertshofen, Zur Schmerzhaften Muttergottes Wasserburg, St. Jakob Weihenlinden, Zur Heiligen Dreifaltigkeit Weilheim, Mariae Himmelfahrt Wessobrunn, St. Johannes der Täufer Westerndorf am Wasen, St. Johannes der Täufer und Heilig Kreuz Weyarn, St. Peter und Paul Wieskirche, Zum gegeißelten Heiland Wilparting, St. Marinus und Anianus

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot