Angebote zu "Wanderungen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Sagenhafte Wanderungen im Saale-Orla-Raum: Sage...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Saale-Orla-Kreis zählt zu den landschaftlich schönsten und historisch bedeutsamsten Regionen Thüringens mit Erinnerungslandschaften, die sich durch Vielfalt und Verschiedenartigkeit auszeichnen. Der zweite überarbeitete und erweiterte Band unserer Sagenhaften Wanderungen lädt zu einer hoch interessanten Erkundung der welligen Hochfläche des Oberlandes östlich der Saale, südlich der Orlasenke ein und stellt aus heimatkundlicher Perspektive 4 Städte, mehr als 70 Dörfer und etliche Kleinsiedlungen vor. Es geht zu zahlreichen Altertümern bzw., da viele von ihnen nicht mehr vorhanden sind, zu deren Erinnerungsorten. Darunter sind 50 bemerkenswerte historische Gebäude, 13 wüste Sakralbauten, 65 erhaltene Kirchen und Kapellen, 45 vormalige Herrensitze, 23 Vorwerke, 8 Freigüter, 48 Mühlen, 8 Hammerwerke, 9 vorreformatorische Wallfahrtsorte, 7 sagenhafte Klöster, 48 vorchristliche Kultverdachtsplätze- bzw. Versammlungsstätten, 19 alte Wallanlagen , 63 untergegangene mittelalterliche Dörfer und Weiler, 16 merkwürdige Steinmale, 14 unterirdische Gänge, 12 vorzeitliche Grab- und Siedlungskomplexe, 15 Baumveteranen und 6 ehemalige bzw. noch bestehende Parkanlagen. 150 Sagen und alte Geschichten dazu finden Erwähnung. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich über die Ortsfluren von Bahren, Blintendorf, Bucha, Burgk, Burkersdorf, Chursdorf, Crispendorf, Dittersdorf, Dobareuth, Dörflas, Dragensdorf, Dreba, Dröswein, Ebersberg, Erkmannsdorf, Eßbach, Frankendorf, Frössen, Gebersreuth, GEFELL, Göritz, Görkwitz, Göschitz, Göttengrün, Gräfenwarth, Grochwitz, Haidefeld, Heinrichsruh, HIRSCHBERG, Juchhöh, Keila, Kirschkau, Knau, Külmla, Künsdorf, Langenbuch, Langgrün, Laskau, Lehesten, Löhma, Lössau, Mielesdorf, Mödlareuth, Mönchgrün, Möschlitz, Moßbach, Moxa, Neundorf, Oberböhmsdorf, Oberkoskau, Oettersdorf, Oschitz, Pahnstangen, Pahren, Paska, Peuschen, Plothen, Pörmitz, Posen, Rödersdorf, Rothenacker, Schilbach, SCHLEIZ, Schöndorf, Seubtendorf, Sparnberg, Spielmes, Stelzen, Straßenreuth, TANNA, Tausa, Tegau, Triemsdorf, Ullersreuth, Unterkoskau, Venzka, Volkmannsdorf, Walsburg, Willersdorf, Wüstendittersdorf, Ziegenrück, Zollgrün u.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Rund um München
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Raus aus der Stadt und direkt hinein ins Wandervergnügen - ohne weite Anfahrt und ohne aufwendige Planung! München, die Weltstadt mit Herz, liegt inmitten eines herrlichen Ausflugsgebiets, das eine wald- und seenreiche Landschaft bietet und schnell erreichbar ist. Ideal für spontane Auszeiten in der Natur! Die neue, erweiterte Auflage des Rother Wanderführers ´´Rund um München´´ lädt zu 58 Entdeckungstouren ein. Das Tourenspektrum reicht vom Feierabend-Spaziergang mit der Familie bis zur konditionell fordernden ganztägigen Wanderung, von Publikumsmagneten wie Andechs und Mariabrunn bis hin zu unbekannten, stillen Wegen, kaum einen Steinwurf von der Millionenstadt entfernt. Manch einer wird überrascht sein, wie viel Natur, wie viel Stille, wie viel Weite vor den Toren der großen Stadt zu finden ist. Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Tourenbeschreibung, mit einem Wanderkärtchen und einem aussagekräftigen Streckenprofil vorgestellt. Außerdem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Besonders entspannt ist die Anfahrt: Fast alle Tourenvorschläge in diesem Wanderführer lassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführen. Der Autor Joachim Burghardt lebt in Dachau und ist passionierter Fußgänger. Mit viel Liebe zum Detail beschreibt er nicht nur die Wanderrouten in seiner engeren Heimat, sondern liefert auch allerlei spannende Informationen und Anekdoten rund um Land, Leute und Sehenswürdigkeiten. Seine Tourenvorschläge zwischen Stadtrand und Alpenvorland, im Dachauer, Freisinger und Erdinger Moos, in den Tälern von Amper, Glonn, Sempt, Würm, Loisach, Isar und Mangfall, im Fünfseenland und im Ebersberger Land bieten schier unzählige Wandermöglichkeiten für alle Ansprüche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sagenbuch des Rhöngebirges 1842
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig Bechstein, 88 Seiten mit 6 Fotos und Abbildungen. Nachdruck. 88 Seiten mit 6 Fotos und Abbildungen. Nachdruck. Wortgetreue Transkription des Originaltextes: ´´Sagenschatz des Frankenlandes´´ und´´ Die Sagen des Rhöngebirges und des Grabfeldes´´ 70 Sagen aus dem Rhöngebirge ´´Das Rhöngebirge hat so wenig Mangel an Sagen, die zum Theil recht originell sind, als der Thüringerwald, der Harz und andere deutsche Binnengebirge, allein diese Sagen sind minder bekannt, als jene der größeren und mehr bereisten Ländergebiete, und wollen sorgsam aufgesucht sein. In den Büchern über die Rhön, deren wir einige recht gut geschriebene besitzen, ist immer nur leise auf die hie und da vorkommende Sage hingedeutet; die ehrenwerthen Verfasser fürchteten Traditionen sich blößen geben, und von den Verächtern der Sage als nicht aufgeklärt verschrieen zu werden. Uns, die wir gegen Tadel solcher Art vom Kopf zu Fuß gepanzert sind, so daß seine Pfeile mit Lächeln von uns abprallen sehen, weil es uns erstes Strebeziel und Lebensauf-gabe ist, die verklingende Sage des Volkes an das Licht zu ziehen und in ihrer Reinheit und Aechtheit den Nachkommen aufzubewahren, ist dadurch, daß wir so gut als keine Vorgänger auf der mühsamen Wanderung hatten, das Sammeln merklich erschwert worden, dafür wird uns aber auch die Freude, des Neuen und vorher nicht Bekannten recht viel zu geben, und namentlich eine Menge mündlicher Sagen, die wir auf diesen Wanderungen vernommen.´´ Ludwig Bechstein 1842 Inhalt. An das Frankenland 6 Einleitung 9 Ur-Sagen des Frankenlandes 13 1. Des Frankenlandes Name 14 2. Des Frankenlandes älteste Herrscher 14 3. Des Frankenlandes heidnischer Kult 15 4. Von dem altfränkischen Götzen Lollus 16 5. Vom Eingang des Christenthums im Frankenlande 17 6. Die heilige Bilhildis 18 7. Der heilige Kilian, des Frankenlandes Apostel 21 8. Gozbert und Geilana 22 9. Des Frankenlandes spätere Grenzen und Herrscher 24 10. Karl der Große und die Nordelbinger 25 Sagen des Rhöngebirges 29 Einleitung 29 1. Sündershausen 30 2. Das Wolfshaupt 31 3. Das Fladdig 32 4. Die Disburg 33 5. Die ausgewühlte Glocke 33 6. Schwedenstücklein 34 7. Wald ohne Wipfel 34 8. Erscheinender Nachfolger 35 9. Das Kuppenfrauchen 36 10. Die Kutten 37 11. Das Wandern 38 12. Das wüthende Heer 38 13. Die Schwerbeladenen 39 14. Die fliegenden Knaben 39 15. Der Goldborn am Baier 42 16. Die Goldfündner 43 17. Die Wunderblume am Baier 45 18. Der Baier, ein Wetterprophet 45 19. Rockenstuhl 46 20. Der Engelsberg 46 21. Der Storchsbrunnen 47 22. Das Landgrafenbrünnchen und die Landwehr 47 23. Der Weiber Wetzstein zu Kalten-Westheim 48 24. Burg Auersberg 49 25. Der letzte Herr von Auerbserg (Variante der vorstehenden Sage) 50 26. Das Marienbild auf dem Battstein 51 27. Die Milseburg 52 28. Der Teufelsstein und die Teufelswand 53 29. Der Brunnen des heiligen Gangolfus 54 30. Gangolfskeller 55 31. Muttergottesbild am Fels 55 32. Von einem frommen Einsiedel auf der Milseburg 56 33. Vom Göllenhörner 57 34. Die tollen Dittisser 57 35. Das Dittisser Geläute 58 36. Der Kirchenbau zu Dittis 58 37. Die Weiberstühle 59 38. Die Steuersimpeln 60 39. Der Boinzeküppel 61 40. Die Kuh-Eier 61 41. Kilianskopf und Hof 62 42. Der Heppberg 62 43. Das Muttergottesbid zu Urspringen 63 44. Der heilige Kreuzberg 63 45. Bischofsheim 65 46. Abt Fingerhut 66 47. Die Osterburg 66 48. Die Schwedenschanze 67 49. Burg Ravensteiner Glocke 68 50. Die versunkenen Dörfer 69 51. Die Moortänzerinnen (Variante der vorstehenden Sage) 69 52. Von der Hildenburg 70 53. Gangolfsberg. Teufelskirche 71 54. Die Teufelsmühle 71 55. Der Spiel- oder Loosberg 72 56. Die Ritter von Steinau 72 57. Von der Burg Haselstein und der Ritter Schmach 75 58. Burg und Dorf Poppenhausen 76 59. Das wackre Edelfräulein 76 60. Vom Guck-Ei 77 61. Vom großen Auersberg 78 62. Burg Ebersberg oder die Eberzwackel 79 63. Die Ritter

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot