Angebote zu "Therme" (2 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

München und Umgebung - Jede Tour mit S-Bahn err...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- München ist nicht nur die Hauptstadt Bayerns, sondern wird auch heimliche Radhauptstadt Deutschlands genannt. Die von den Eismassen der Eiszeit geschaffene Schotterebene, auf der München liegt, ist ideal für Radausflüge. Das Radwegnetz ist eines der besten in Deutschland. Die Beschilderung, wie auch Wegbeschaffenheit sind vorbildlich, die Lage der Radtouren einzigartig. - Rund 1200 Kilometer Radwege gibt es in der fahrradfreundlichen Metropole Bayerns. Und das Beste - ein sternförmiges S-Bahnnetz bringt Radler plus Drahtesel schnell zu den Ausgangspunkten unserer Radtouren. Ob ins Tal der Würm, nach Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising, Erding, Ebersberg oder Grünwald, überall dort wartet ein S-Bahnhof, ein P+R Parkplatz und gemütliche Gasthöfe. Das Beste auf einen Blick: -Runde Sache - die Radtouren beginnen und enden an einem S-Bahnhof, meist Rundtouren -Bring your family! Alle Radtouren familiengeeignet, kaum anstrengende Steigungen -No stress - Radtouren sind zwischen 30 und 40 Kilometer lang, so bleibt genug Zeit für die schönen Dinge rechts und links des Radweges. -Pause - viele Radtouren kommen an Erholungsgebieten, Badeseen und schönen Sehenswürdigkeiten vorbei. -Tipps: das Kloster in Fürstenfeldbruck, in Dachau das Schloss über der Altstadt, der Domberg in Freising, die Therme in Erding, der Ebersberger Forst oder Einkehren im gemütlichen Aying

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Topographische Karte Bayern München-Ost
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. München selbst sowie seine unmittelbaren östlichen Vororte liegen auf einer nur leicht geneigten Ebene, die für Radler ideal ist. Die Landschaft ist durchsetzt mit allerhand Ausflugszielen (Seen, Wildpark Poing, Flughafen München, aber auch Städte wie Erding mit seiner Altstadt und der Therme). Der südliche Teil ist zudem geprägt von großen Staatsforsten (in die die Ortschaften wie Inseln eingelagert sind), oftmals durchzogen von schachbrettartig angelegten Geräumte (unbefestigte Schneisen). Der größte Forst, der Ebersberger Forst (rund 90 km²) bietet nicht nur Naherholung, sondern auch Bildung: Die Umweltstation mit Museum, Lehrpfad und Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe bei Ebersberg ist ebenso ein Anziehungspunkt für Familien wie die Sauschütt Hohenlinden mit Wildgehegen und Lehrpfad. Das sich an die Ebene östlich anschließende reizvolle Hügelland ist zum größten Teil eine Moränenlandschaft. Sie ist durchzogen von Mooren, Bächen (die in wildem Zickzack sich ihren Weg durch die Hügel suchen) sowie eingelagerten Seen, wie dem Egglburger See, Kastenseeoner See oder dem Steinsee. Letztere bieten dem Radler eine willkommene Erfrischung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot