Angebote zu "Stehe" (13 Treffer)

Stehe als Babysitter in 85560 Ebersberg zur Ver...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin Studentin. Ich möchte mir gerne was dazu verdienen und suche eine Stelle als Babysitterin in Ebersberg und Umgebung. Momentan betreue ich ein Baby im Alter von 8 Monaten und ein Kind im Alter von 4 Jahren. Der Umgang mit Kinder bereitet mir große Freude. Ich komme aus einer großen Familie und bin schon eine 6-fache Tante mit denen ich auch sehr viel Erfahrung sammeln konnte. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 85560 Ebersberg zur Ver...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich habe noch keine Erfahrung in der Kinderbetreuung. Jedoch habe ich eine kleine Schwester, auf die ich früher öfter aufgepasst habe.

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 85560 Ebersberg zur Ver...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Guten Tag, mein Name ist Katharina S. Ich gehe auf eine Fos in dem Zweig Sozialwesen. Ich möchte später einmal einen Beruf mit Kindern ausüben und würde mich freuen, gelegendlich babysitten zu dürfen (Di - Do abends oder am WE).

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 85560 Ebersberg zur Ver...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Name ist Varja und ich bin auf der Suche nach einem Babysitter-Job. Ich bin im Moment noch Schülerin, d.h. ich lerne fleißig deutsch, denn ich bin in Italien geboren. Ich lebe mit meiner Familie seit 2016 in Deutschland und spreche schon relativ fliessend Deutsch. Außerdem spreche ich noch fliessend Spanisch und gut Englisch. Ich habe bereits einige Erfahrungen mit Babysitten gemacht und außerdem habe ich zwei jüngere Brüder, um die ich mich sehr oft kümmern musste bzw. muss. Ich würde mich sehr über einen tollen Babysitter-Job freuen, denn ich liebe kleine Kinder und habe sehr gern Spaß mit ihnen. Ich bin auch relativ flexibel, was die Arbeitszeiten angeht, je nach Absprache natürlich.

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 85660 Ebersberg zur Ver...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo ich bin Jessica . Ich habe 6 Geschwister. Ich kann mit ihren Kindern spielen,kochen . Hausaufgaben machen lernen. Auch ein bisschen im Haushalt .

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 85560 Ebersberg zur Ver...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo! Ich bin Studentin. Ich studiere Arztassistenz in München. Dadurch habe ich schon einige Erfahrung im Umgang mit Kindern jeden Alters sammeln können, da ich meine 2 praktischen Phasen des Studiums im Kinderkrankenhaus absolviert habe. Außerdem macht es mir große Freude auf die Kinder aufzupassen, mit ihnen zu basteln oder zu malen, oder für sie/mit ihnen zu kochen, ...

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 83527 Haag zur Verfügung.
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin seit über 10 Jahren in der Kinderbetreuung und war einige Jahre für das Jugendamt Ebersberg als Kinderbetreuung angestellt. Ich habe unter anderem 4 Jahre Drillinge mit ihrer Schwester täglich betreut. Momentan betreue ich 5 Kinder von 16 Monaten bis 7 Jahren. Ich suche für einige Nachmittage noch eine Tätigkeit zur Betreuung und komme zu Ihnen nach Hause, bzw. betreue auch bei mir zuhause

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Unser italienischer Sommer - Leben in der Toscana
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eva und Peter, ein junges Paar aus Wien, haben sich ihren Traum erfüllt und bewirtschaften im Herzen der Toscana einen Weinbauernhof. Un´ estate italiana - Italienische Momente Keine Frage, der Sommer kommt wieder. Gönnt Euch ein paar italienische Momente, lasst Euch von den Aromen des italienischen Sommers, dem Duft nach wildem Fenchel, Rosmarin und wildem Thymian verführen. Wenn der warme Sommerwind über die Reben streicht und der Wein die Hitze der Sonne mit vollen Zügen trinkt. Dann lauscht der Melodie der Singzikaden, begleitet Eva und Peter auf ihrem Weinbauernhof in La Bella Toscana. Ein Tischchen unter der Markise des kleinen Ristorante ist noch frei. Genießt ein Glas des unvergleichlich dunkelrot im Glase funkelnden Chiantis als Willkommenstrunk, schaut den vorüber flanierenden Italienerinnen hinterher, lauscht dabei den Klängen von Angelo Branduari, die sich mit den leisen Gläserklirren und den Gesprächsfetzen vom Nachbartisch vermischen und entspannt Euch. Ihr seid angekommen in einem der schönsten Fleckchen Erde, in der Toskana. Wie lautet ein toskanisches Sprichwort: Als Gott die Welt erschuf, hat er den Menschen mit der toskanischen Küche ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Geboren bin ich im ersten Nachkriegsjahr im niedersächsischen Hannover. Einesteils beruflich bedingt, andernteils der Liebe wegen durchquerte ich die Republik. Vom dialektfreien Hannover wanderte ich, unterbrochen von einem kurzen Abstecher nach Hamburg, ins Hessische, ins äpplewoigetränkte Frankfurter Umland. Nach Schule und Studium arbeitete ich hier einige Jahre in der biochemischen Forschung. Jahre in Franken und im Münchner Umland folgten. Mittlerweile bin ich aber in Sachsen heimisch und zwar im östlichsten Teil davon, in Görlitz. Das ist praktisch, wenn man mit einer Oberlausitzerin verbandelt ist. Als ich meinen ersten Computer bekam (Commodore C64), begann ich Gedichte und Texte niederzuschreiben. Das war in den frühen Achtzigern. Lange Zeit kam nicht viel zu Stande. Das änderte sich erst Mitte bis Ende der Neunziger, als ich in Kontakt mit der Münchener Sektion der Sisters in Crime kam. Der Ehrgeiz erwachte schlagartig. Lesungen wurden organisiert, zeitweilige Mitarbeit in der SOKO Criminale, erste Veröffentlichung zweier Geschichten in der Ebersberger Zeitung (Heimatblatt des Münchener Merkurs) folgten. Heute nehme ich sporadisch, wenn das Thema passt, an Wettbewerben teil, habe ab und an Beiträge in Literaturzeitschriften, widme mich ansonsten meiner Homepage, auf der eine Reihe meiner Texte stehen. Zuletzt Mitarbeit an einigen Anthologien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Der 1270 km2 große Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erstreckt sich nordöstlich des Großraums Stuttgart und östlich von Ludwigsburg und Heilbronn. Anders als der Name vermuten lässt, führen die 50 Touren in der Mehrzahl nicht in dichte Wälder, sondern zu sehr aussichtsreichen Wegstrecken und Aussichtspunkten. - Mühlen: Im Naturparkgebiet gibt es viele erhaltene und sehr schön restaurierte Säge-und Mahlmühlen, wie z.B. die Heinlesmühle, die Menzlesmühle und die Meuschenmühle. - Limes: Die römischen Besatzer bauten den Grenzwall Limes über eine Länge von etwa 550 km, 50 km davon liegen im Parkgebiet. Reste des Walls und der Kastelle (z. B. in Welzheim) sind entlang des Limes-Wanderweges sichtbar. Rekonstruierte Limes-Türme stehen bei Lorch, Mainhardt und Grab. - Sehenswerte alte Dörfer und Städte wie Waldenburg, Löwenstein und Murrhardt lohnen einen Rundgang. - Die Region ist geprägt durch gut erhaltene Burgen, Schlösser und Klöster. Burg Waldenstein, Burg Maienfels, Burgruine Löwenstein, Schloss Ebersberg, Hagberg-Turm, Waldenburg, Juxkopf-Turm, Burg Hohenbeilstein und Korber Kopf bieten prächtige Aussichten. - Freizeitspaß bieten mehrere Bade-und Angelseen mit Spiel-und Grillplätzen: Ebnisee, Aichstruter See, Finsterroter See, Hagerwaldsee, Hüttenbühlsee, Neumühlsee. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Die Schluchtentour: Von Murrhardt in der spektakulären Hörschbachschlucht zum Vorderen und Hinteren Wasserfall. Zurück in der wildromantischen Franzenklinge. - Das Familien-Highlight: Rundtour bei Lorch: Das Kloster, der Limes, die Wasserspiele in der Schelmenklinge, die Schillergrotte, die Grotte Hohler Stein, Schlösser und Kirche in Alfdorf - eine sehr abwechslungsreiche Tour für Erwachsene und Kinder. - Das Genuss-Highlight: Das Projekt ´´Naturparkteller´´ fördert die schwäbischfränkische Küche: Rostbraten, Maultaschen, Käsespätzle und Gerichte vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein. -Das persönliche Highlight: Dieabwechslungsreiche Tour bei Welzheim vereint die charakteristischen Elemente des Naturparks: geheimnisvolle Höhlen, Grotten und bizarre Felsformationen, idyllische Seen, restaurierte Mühlen und malerische Bachtäler. - Das Kultur-Highlight: Zum Städtchen Waldenburg, mit prachtvollen Aussichten vom ´´Balkon Hohenlohes´´, Schloss, mittelalterliche Kirche und Wächterturm, später vom Panoramaweg herrliche Blicke auf die Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Die Wand...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Der 1270 km2 große Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erstreckt sich nordöstlich des Großraums Stuttgart und östlich von Ludwigsburg und Heilbronn. Anders als der Name vermuten lässt, führen die 50 Touren in der Mehrzahl nicht in dichte Wälder, sondern zu sehr aussichtsreichen Wegstrecken und Aussichtspunkten.- Mühlen: Im Naturparkgebiet gibt es viele erhaltene und sehr schön restaurierte Säge-und Mahlmühlen, wie z.B. die Heinlesmühle, die Menzlesmühle und die Meuschenmühle.- Limes: Die römischen Besatzer bauten den Grenzwall Limes über eine Länge von etwa 550 km, 50 km davon liegen im Parkgebiet. Reste des Walls und der Kastelle (z. B. in Welzheim) sind entlang des Limes-Wanderweges sichtbar. Rekonstruierte Limes-Türme stehen bei Lorch, Mainhardt und Grab.- Sehenswerte alte Dörfer und Städte wie Waldenburg, Löwenstein und Murrhardt lohnen einen Rundgang.- Die Region ist geprägt durch gut erhaltene Burgen, Schlösser und Klöster. Burg Waldenstein, Burg Maienfels, Burgruine Löwenstein, Schloss Ebersberg, Hagberg-Turm, Waldenburg, Juxkopf-Turm, Burg Hohenbeilstein und Korber Kopf bieten prächtige Aussichten.- Freizeitspaß bieten mehrere Bade-und Angelseen mit Spiel-und Grillplätzen: Ebnisee, Aichstruter See, Finsterroter See, Hagerwaldsee, Hüttenbühlsee, Neumühlsee.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Die Schluchtentour: Von Murrhardt in der spektakulären Hörschbachschlucht zum Vorderen und Hinteren Wasserfall. Zurück in der wildromantischen Franzenklinge.- Das Familien-Highlight: Rundtour bei Lorch: Das Kloster, der Limes, die Wasserspiele in der Schelmenklinge, die Schillergrotte, die Grotte Hohler Stein, Schlösser und Kirche in Alfdorf – eine sehr abwechslungsreiche Tour für Erwachsene und Kinder.- Das Genuss-Highlight: Das Projekt „Naturparkteller´´ fördert die schwäbischfränkische Küche: Rostbraten, Maultaschen, Käsespätzle und Gerichte vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein.-Das persönliche Highlight: Die abwechslungsreiche Tour bei Welzheim vereint die charakteristischen Elemente des Naturparks: geheimnisvolle Höhlen, Grotten und bizarre Felsformationen, idyllische Seen, restaurierte Mühlen und malerische Bachtäler.- Das Kultur-Highlight: Zum Städtchen Waldenburg, mit prachtvollen Aussichten vom „Balkon Hohenlohes´´, Schloss, mittelalterliche Kirche und Wächterturm, später vom Panoramaweg herrliche Blicke auf die Stadt.Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte im Maßstab 1:100.000 erleichtert die Planung Ihrer Tour.Die KOMPASS Wanderführer bieten neben spannenden Destinationen und tollen Wandertourenauch viele praktische Tipps und Zusatzinformationen wie z. Bsp. Sehenswürdigkeiten oder Einkehrmöglichkeiten.Alle Touren sind von den jeweiligen Autoren selbst erwandert und enthalten detaillierte Angaben zu Schwierigkeitsgrad, Höhenmetern und Gehzeit.Werner Sippel lebt in der Nähe von Stuttgart. Seine Hobbies sind das Reisen mit dem Wohnmobil durch Europa und das Wandern (getreu dem Goethe-Zitat: „Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du wirklich gewesen´´), verbunden mit dem Fotografieren.CN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 07.02.2018
Zum Angebot